STAMMZELLENAPPLIKATION

Hochwirksames Verfahren zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

osenar-stammzellentherapie_CKF0375.jpg

WAS IST STAMMZELLENAPPLIKATION?

Modernes und hochwirksames Verfahren, bei der körpereigene Stammzellen aus dem Fettgewebe eingesetzt werden.

VERFAHREN

Bei diesem neuen Verfahren, werden in einer lokalen Anästhesie zuerst eine geringe Menge an Fettzellen am Bauch oder aus der Flanke gewonnen. Anschließend wird im Labor, ohne Hinzugabe von Hilfsstoffen, ein körpereigenes stammzellreiches Konzentrat gewonnen. 

Diese sogenannte stromavaskuläre Fraktion (SVF) wird in der gleichen Behandlung  mit körpereigenem, plättchenreichem Eigenplasma z.b. ACP PRP z.B. in den Hoffaschen Fettkörper in das betroffen Gewebe injiziert.

ANWENDUNG

Das Verfahren eignet sich zur Behandlung von Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates wie Arthrose, Muskel- und Sehnenverletzungen und Gelenkerkrankungen sowie bei Wundheilungsstörungen oder zur allgemeinen Regeneration.